Badezimmer

Wertsteigerung der Immobilie durch hochwertige Badezimmereinrichtung

Von  | 

Wer in seine Eigentumswohnung investiert, tut etwas für die Werterhaltung. Gerade auch, wenn die Immobilie zur Vermietung steht. Denn eine hochwertige Ausstattung, vor allem auch im Badezimmer, führt zur leichteren Vermietbarkeit und gleichzeitig auch zu höheren Mieten.

Aber auch beim Verkauf fördert ein modernisiertes Badezimmer nachweislich in vielen Fällen eine positive Kaufentscheidung. Obwohl eine Badezimmerrenovierung meistens mit etwas mehr Aufwand und Kosten verbunden ist, steigert ein frisch saniertes Badezimmer am Ende den Wert des Hauses deutlich mehr, als die eigentliche Sanierung gekostet hat.

Der Sanitärhersteller Bädermax hat sich auf hochwertige Badmöbel aus feinstem Mineralguss spezialisiert, die überwiegend durch den Onlinehandel vertrieben werden. Dies verschafft Bädermax die Möglichkeit, konsequent auf Zwischenhändler zu verzichten, womit die Preise der Produkte weit unter den eigentlichen Preisen für Mineralgussprodukte liegen.

Neben modernen Komplettbädern verfügt Bädermax auch über eine riesige Auswahl an freistehenden Badewannen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Von der modernen Wanne aus echtem Mineralguss, über trendige Retrobadewannen, bis hin zu klassischen Nostalgiewannen im englischen Stil. Über 1.000 Produkte, die Bädermax ständig auf Lager hat, garantieren eine kurze Lieferzeit.

Ob telefonische Beratung über die kostenfreie Hotline 0800-8808861, den traditionellen Handel mit großem Showroom am Bodensee oder ganz bequem online über die Website: entscheiden Sie selbst, auf welchem Wege Sie sich zu Ihrem neuen Traumbad beraten lassen.

Denn beim Einbau der neuen Armaturen, Fliesen und Sanitärmöbel wie Badewanne, Dusche, Waschbecken und WC, sollten aktuelle Badezimmertrends berücksichtigt werden. Immer ist allerdings darauf zu achten, dass die neuen Badmöbel nicht zu ausgefallen sind. Schließlich sollen sie dem Geschmack der potentiellen Käufer entsprechen. Denn wer eh schon dabei ist, das Badezimmer zu sanieren, kann auch über eine barrierefreie Dusche oder eine freistehende Badewanne nachdenken. Durch die niedrige Einstiegshöhe sind freistehende Mineralgussbadewannen auch ideal für alle Lebenslagen. Also heute schon an morgen denken! Das vergrößert nämlich automatisch den Käuferkreis.

Auch der Zuschnitt der Wohnung beeinflusst den Immobilienwert. Denn eine gut geschnittene Wohnung lässt sich besser vermieten bzw. verkaufen und lässt die vorhandene Quadratmeteranzahl nicht durch einen schlechten Schnitt untergehen. Wer nicht gleich die komplette Wohnung neugliedern möchte, sollte sich über eine Umgestaltung einzelner Räume Gedanken machen.

Badezimmer lassen sich, vermutlich öfters als man denkt, durch Weglassen einer Wand in das daran gelegene Zimmer integrieren? „Badezimmer en Suite“ heißt der neuste Trend, in dem die freistehende Badewanne ins Schlaf- oder Ankleidezimmer integriert wird.

Auf daswertvollste.at informiert Sie die Redaktion mit interessanten Artikel über die Themen Wertanlagen und Immobilien.

1 Kommentar

  1. Bädermax

    19. Dezember 2017 bei 15:41

    Sehr guter Artikel! Gerade bei neuen hochwertigen Badausstattungen sollte eine freistehende Badewanne nicht fehlen. Eine freistehende Badewanne gibt dem Badezimmer das gewisse etwas.

Datenschutzinfo